Herbst-Tipp vom rösch küchen Team: Rehrücken mit Nusskruste

Zubereitung: im Backofen oder Combi-Garer

Zutaten, für 4 Personen

1000 g Rehrücken (ausgelöst, ohne Knochen)
3 EL Butterschmalz
Salz, Pfeffer

Nusskruste:
120 g weiche Butter
30 g Erdnussbutter fein (ohne Stücke)
2 EL Honig
2 TL Wildgewürz
160 g Haselnusskerne, gemahlen
Salz, Pfeffer

Zubereitung1. Für die Nusskruste alle Zutaten miteinander verrühren,
mit Salz und Pfeffer würzen. Masse mit Hilfe von Klarsichtfolie zu einer Rolle formen und mindestens 2 Stunden kühlen.

2. Backofen mit eingesetztem Universalblech bei Ober-/Unterhitze 140°C vorheizen.

3. Fleischstücke mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne im Butterschmalz rundum scharf anbraten.

4. Fleisch auf das Universalblech legen. Die in dicke Scheiben geschnittene Nussbutter ziegelartig auf die Fleischoberfläche legen und im Backofen bei 140°C im 2. Einschub etwa 15 Minuten garen.

5. Dann Universalblech in die 3. Einschubleiste von unten einsetzen.
Mit Einstellung Grill bei 240°C etwa 2-3 Minuten grillen, bis die Kruste goldbraun ist.

Dazu Spätzli, Rotkraut, Marroni und Äpfel mit Preiselbeeren….Ein Traum.

En Guete. Ihr rösch küchen Team

2018-10-04T10:28:13+00:00