Lüftungskompetenzzentrum

Kochen in frischer Luft, gleichzeitig leise, effizient und leicht zu reinigen. Doch welches Modell ist das richtige? Die Auswahl an verschiedensten Lüftungssystemen ist heute enorm und die Entscheidung bei einem Neu- oder Umbau ist nicht einfach. «Zieht der Lüfter wirklich gut ab? Wie ist der Filter zu reinigen? Ist Abluft oder Umluft das Richtige für mich?» usw.
In unserem einzigartigen, nochmals vergrösserten Lüftungskompetenzzentrum präsentieren wir acht Lüftungssysteme; selbstverständlich alle in voller Funktion.

Tischlüfter – Freiheit und Design
Freiheit in der kreativen Küchenplanung und freie Sicht beim Kochen im Wohnraum – und das bei maximaler Effektivität, edlem Design, hoher Qualität und extrem leiser Geräuschkulisse. Endlich können Sie problemlos unter Dachschrägen kochen und niemand stösst sich den Kopf an Ecken und Kanten einer störenden Abzugshaube. Oder stellen Sie sich den herrlichen Blick aus dem Fenster während des Kochens vor. Keine gebückte Haltung. Kein störender Dampf im Blickfeld oder auf der Brille. Nichts stört Ihr Küchendesign und trotzdem werden Dämpfe und Gerüche fast unsichtbar effizient dort abgesaugt, wo sie entstehen. Deshalb empfehlen wir Tischlüfter mit Abzug nach unten, die eine herkömmliche Haube überflüssig machen.

Das Prinzip der Tischlüfter
Tischlüfter lassen Kochdünste und -gerüche gar nicht erst hochsteigen, sondern saugen sie dort ab, wo sie entstehen: direkt am Kochfeld, direkt aus Topf, Bräter, Pfanne, Grill. Das ist keine Zauberei, sondern angewandte Physik gemäss den Grundprinzipien der Strömungslehre. Dazu wird ganz einfach die Querströmung genutzt, die grösser ist als die Steiggeschwindigkeit des Kochdunstes. Dampf und Gerüche steigen mit maximal 1 m/s nach oben. Ein Tischlüfter saugt jedoch mit einer Stärke von rund 4 m/s nach unten ab. So entsteht eine Querströmung, die grösser ist als die Steiggeschwindigkeit des Kochdunstes.

Leiser als Dunstabzugshauben
Lärm bedeutet Stress. In vielen Lebenssituationen können wir diesem leider nicht entgehen. Warum setzen Sie sich aber gerade beim Kochen freiwillig dem Lärm einer Dunstabzugshaube aus? Immerhin gut 70 dB(A) belasten uns hier direkt auf Kopfhöhe. Eindeutig zu laut und zu stressig. Tischlüfter sind jedoch beim Kochen und Braten kaum zu hören – selbst auf höchster Betriebsstufe entstehen nur minimale Geräusche, die sogar leiser sind als das Anbraten eines Steaks. Möglich macht es die ausgeklügelte Technik mit leise laufenden Motoren, die sich nicht auf Kopfhöhe befinden. Perfekte Entkoppelung tut ihr Übriges, um Ihnen den Spass am Kochen – speziell in offenen Küchen – nicht zu verderben.

Saubere Luft – mehr Lebensqualität.
Endlich kochen in frischer Luft – endlich kochen ohne störende Dunstabzugshaube. Je weiter Kochdünste ziehen, bevor sie abgesaugt werden, desto mehr verteilen sich Geruchs- und Fettpartikel im Raum, legen sich auf Möbeloberflächen und durchdringen Stoffe. Das Ergebnis: Sie, Ihre Familie und Ihre Gäste haben noch tagelang etwas von Gebratenem, Gekochtem, Geschmortem. Tischlüfter machen damit effektiv Schluss. Beim Kochen freigesetzte Fettpartikel verteilen sich nicht mehr im Raum, sondern werden im Edelstahl-Fettfilter gefangen.

Energiesparen leicht gemacht
Herkömmliche Dunstabzugshauben saugen bis zu 1000 m³ Luft pro Stunde aus Ihrer Küche. Das kostet nicht nur mehr Strom, das macht sich auch bei Ihrer Heizrechnung bemerkbar. Schliesslich saugt die Haube nicht nur Dünste ab, sondern auch wertvolle Raumwärme – die pure Verschwendung wertvoller Ressourcen. Tischlüfter arbeiten im Einklang mit der Umwelt und saugen nicht einmal halb so viel Luft ab wie herkömmliche Dunstabzugshauben. Clever eingesetzte Strömungsgeschwindigkeit statt grossem Luftvolumen ist die Devise. Was besonders alle verantwortungsbewussten Köchinnen und Köche in Niedrigenergie bzw. Passivhäusern zu schätzen wissen.

Einfache Reinigung
Die Reinigung von Dunstabzugshauben ist eine Problematik für sich: Oft aufwändig, zeitraubend, teilweise nur mit Werkzeug zu realisieren, dazu von zweifelhaftem Erfolg. Eine Erkenntnis, die sowohl für das Innenleben als auch für die grossen Oberflächen gilt. Besonders umständlich bei Deckenlüftungen: Für Filterausbau und -einbau sowie Reinigung müssen Sie mehrmals auf die Leiter steigen. Bei Tischlüftern ist die Reinigung ein Kinderspiel. Alle beweglichen Teile lassen sich ganz ohne Werkzeug per Hand ausbauen. Legen Sie sie einfach in Ihre Geschirrspülmaschine – fertig.

Edles Design, hochwertige Qualität
Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten von Abzugshauben. Nebst Tischlüftern gehören selbstverständlich auch Wand- und Inselhauben sowie Einbau-und Deckenlüfter dazu. Kommen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns, mit Ihnen die optimale Lüftungslösung für Ihre Küche auszuwählen.

 

2017-09-19T15:19:28+00:00